SHOP - LABEL - MAILORDER

Freitag, 12. März 2010

SYCDUCK - SCOUT DEMOTAPE




SYCDUCK kamen aus Lancaster in England und ihr professionelles Demotape, das man damals (1994) offensichtlich auch mit einem ansprechenden Fanzine des (Eigen?)labels GRIMM PRODUCTIONS für umgerechnet 6 DM erstehen konnte, klang stark nach 80s Post-Punk meets Butthole Surfers, dabei leicht angeMETALt präsentiert und das passte nun so GAR nicht in unser Labelprofil.

Allerdings sollte man Tapes immer durchhören, denn dann wird man manchmal auch belohnt. Im vorvorletzten Track ruht der Sänger und lässt eine Vertreterin der holden Weiblichkeit mit dem einfallslosen Pseudonym Debra Dumb (deren Stimme mich positiv an jemanden erinnert - ich komme nur nicht drauf an wen...) ans Mikrofon.

Später soll es dann eine Single "Wash Your Mouth Out", sowie eine LP auf PLASTIC HEAD mit dem Titel "Magic Beans" gegeben haben. Beide Teile jedoch OHNE den hier angebotenen FEMALE VOCAL und BLOG-SINGLES-CLUB track: Yellow Teeth.

Kommentare:

  1. Schöner Track, und ich denke auch die ganze Zeit - woran verdammt erinnert mich diese Stimme...?

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach "SUNDAYS" finde ich.

    AntwortenLöschen
  3. SUNDAYS sind schon dicht dran. Aber ich glaube, mir spukt da noch eine andere Band/Sängerin im Kopf herum. Vielleicht komme ich noch drauf... dachte kurz es seien die MELONS, habe aber dem nach Herauskramen und Durchhören enttäuscht festgestellt, dass die es auch nicht sind...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.