SHOP - LABEL - MAILORDER

Donnerstag, 20. Mai 2010

ELIZABETH EGAN - ELVES DEMOTAPE



Elizabeth Egan aus London meldete sich aufgrund unserer ELVES-Anzeige in der VOX.

Die bereits ziemlich professionelle Produktion ihres Demotapes hatte uns überrascht, doch nach einigen Schriftwechseln war klar, dass die Künstlerin wesentlich ambitioniertere Ansprüche und Visionen hatte, als auf einem kleinen Indielabel zu veröffentlichen. Zumal sie der Ansicht war, das ihr Demotape nicht annähernd wiedergäbe, wie ihre Stücke nach einem längerem Studioaufenthalt mit Streichern, Bläsern usw. klingen sollten.

Musikalisch war es mir persönlich eh zu sehr an Kate Bush und Tori Amos angelehnt. Jedenfalls ein klares Majorlabel Ding. Ich konnte ihr zwar damals noch mit einem Polydor A&R Kontakt dienlich sein, aber leider hat man nichts mehr von ihr gehört. Schade eigentlich...

Als Soundfile habe ich das am wenigsten nach besagten Artists klingende Stück ausgewählt. Wer mehr 'brauchen' sollte, sende bitte ein mail oder einen kurzen Kommentar. Aufgrund der avisierten Geschlossenheit des zukünftigen Blog-Singles-Club-Samplers gibt es hierfür KEINEN "Tag".

TANGLE AND TWINE


Kommentare:

  1. ...tag her, tag her oder ich fall um...

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich diesen karnevalistisch anmutenden Kommentar richtig deute, dann hättest Du gerne das Stück in deinem Besitz. Einfach auf den divShare Schriftzug klicken, dann kannst Du den track runterladen

    AntwortenLöschen
  3. Wie der Erzähler sich wohl denken kann - mir gefällts!

    AntwortenLöschen
  4. Ich höre auch ALL ABOUT EVE irgendwo raus...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.