SHOP - LABEL - MAILORDER

Sonntag, 12. Juni 2011

GEPLANTE SCOUT SINGLE VON TWO DOLLAR GUITAR



Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und 2 gute Tracks machen noch keine lohnenswerte CD. Dies wäre ein sehr passender Anti-Werbeslogan für die CD 'Let Me Bring You Down' von TWO DOLLAR GUITAR. Ein Projekt von Tim Foljahn und SONIC YOUTH Drummer Steve Shelley.

Wir hatten eine SCOUT Single Veröffentlichung zur Festigung unserer musikalischen Ausrichtung angedacht, und zwar mit THE WELL SONG als A-Seite und BLOOD ON THE PALM als B-Seite.

Es war seitens TDG zwar grundsätzliches Interesse vorhanden, doch wollte man sich zum ersten nicht mit dem Freiexemplardeal und exklusivem Vertriebsrecht in den USA zufriedengeben und zum zweiten sollten wir nicht mit dem 'Etikett' SONIC YOUTH Drummer werben dürfen. Das Ganze löste sich in Wohlgefallen auf und als positives Resultat bleiben zwei Blog-Singles-Club Tracks zur Verwendung erhalten.

The Well Song

Blood On The Palm

Kommentare:

  1. Ich würde sogar noch weiter gehen: Eine gute B-Seite macht noch keine tolle Single...

    AntwortenLöschen
  2. So darf ich zwischen den Zeilen verstehen, dass dir die A- Seite NICHT gefällt?! Ich finde sie recht gelungen, erinnert mich an (die sehr guten) GRAVEL und hat halt diesen sehr typischen Mittneunziger Americana Sound (als dieser noch nicht so benannt wurde). Die B-Seite ist trotz ihrer leicht aufdringlichen Monotonie aber mindestens genau so gut.

    AntwortenLöschen
  3. Fand ich damals schon - trotz Steve Shelley- recht lahm und nicht wirklich überzeugend. Musste aber eben bei "The Well Son" auch direkt an (die überragenden) GRAVEL denken und ihr "Break-A-Bone" Album aus dem Plattenregal holen die Fenster schlissen und auflegen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.