SHOP - LABEL - MAILORDER

Freitag, 30. September 2011

FETISCH PARK - INSTINKTVERLUST - CD


Meiner Meinung nach eine der stärksten VÖs auf DRAG&DROP. Kunstvoll gefertigte Klanggebilde, teilweise unterlegt mit konkreten Geräuschen aus den Rotlichtbezirken Bombays. Ritualmusik der besonderen Art.

FETISCH PARK war ein äußerst umtriebiges Kunstprojekt von CARLA SUBITO (eigentlich Christian Schöne) und MARLON SHY. Wobei sich Carla in erster Linie für den musikalischen Bereich verantwortlich zeigte. MARLON SHY photographierte und publizierte u.a. für den anspruchsvollen KONKURSBUCH VERLAG.



Die CD INSTINKTVERLUST von 1996 ist zeitlich eingebettet zwischen den ebenfalls sehr empfehlenswerten Veröffentlichungen des renommierten australischen Labels EXTREME.

Ich habe gewürfelt, welche zwei tracks ich als Hörbeispiel auswähle, da alle eine gleich hohe Qualität haben.





Kommentare:

  1. Also ich fand FP genial, z.T. viel besser als " Die Form ", mir gefiel das
    Ambiente in der Musik, so wie bei den vielen Vidna Obmana Tonträgern.
    Meiner Meinung eine mit der besten Veröffentlichungen auf Drag and Drop

    AntwortenLöschen
  2. Die stärkste Fetisch Park überhaupt.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.