SHOP - LABEL - MAILORDER

Donnerstag, 28. Juni 2012

IN SEARCH OF EXTREMISTS










Ein ZEITGEIST Artefakt und weitere Inspiration für das bald realisierte Dragnet Label ist/war der (mehr oder weniger) quartalweise erscheinende, feine Katalog von FRANZ LIEBL mit dem schönen und passenden Namen IN SEARCH OF EXTREMISTS. 

Dieser Mailorderkatalog für Endkonsumentem beinhaltete nicht nur eine sehr feine und individuell zusammengestellte Auswahl aktueller Neuerscheinungen und pflegewerten Backprogramms, sondern (auch heute noch) sehr lesenswerte und erfrischend ehrliche Anmerkungen zu vielen der dort nachzuschlagenden Werke. 

 
Was dieses hier abgelichtete Heftchen aber besonders auszeichnet und blogrelevant macht, sind die zwei von mir gemachten Kreuzchen als Vorbereitung zur zeitnah erfolgten Bestellung. Zum ersten die Merzbow/SBOTHI LP und im Besonderen bei der GRIM - Amaterasu Seven-Inch. 

Wahrscheinlich wurde hier bereits der unbewusste Grundstein für die knapp 10 Jahre später erfolgende DRAG&DROP CD Veröffentlichung gelegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.